A A A
-->

Psychoedukative Gruppen

Schizophrene Psychosen, Depressionen und andere psychische Störungen gehören für die Betroffenen und die Angehörigen zu den unverständlichsten Erkrankungen. Um so wichtiger ist eine ausführliche Aufklärung über die Art, den Verlauf und die Behandlungsmöglichkeiten dieser Erkrankung.
Im Rahmen der Psychoedukation nach anerkannten Manualen vermitteln wir den zunächst den Patienten, dann auch den Angehörigen, dieses wichtige Wissen. Diese Behandlungsgruppen haben ihren Kern jeweils auf der Schwerpunktstation (Schizophrenie/Psychose, Depression, Angst und Zwang usw.), nehmen aber auch Patienten von anderen Stationen und vor allem aus der Ambulanz auf.