A A A
-->

Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppen sind heute eine wichtige Säule unseres Sozial- und Gesundheitssystems und tragen zur Sicherung von Therapie- und Rehabilitationserfolgen bei. Zwar sind bei weitem die meisten Selbsthilfegruppen im Gesundheitsbereich aktiv; aber sie beschäftigen sich nicht nur mit Krankheiten, sondern sie bearbeiten auch psychische und soziale Probleme. Viele Selbsthilfegruppen sind Gesprächsgruppen; sie arbeiten darüber hinaus aber oft auch handlungsorientiert.

Am Standort Gießen bieten wir Ihnen in der Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen Information und Beratung bei der Auswahl, Gründung und Kontaktnahme von und mit Selbsthilfegruppen.

Die NAKOS (Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen) ermöglicht Zugänge zu Selbsthilfegruppen. Über die Weitergabe von Adressen eröffnet sie Interessierten Kontaktmöglichkeiten zu bundesweit tätigen Selbsthilfeorganisationen, zu örtlichen Selbsthilfekontaktstellen und – bei seltenen Erkrankungen und Problemen – zu Gleichbetroffenen.