A A A
-->

Stellenangebote

Ab sofort ist in der Abteilung der Gefäßchirurgie eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m) in Weiterbildung zum Facharzt für Gefäßchirurgie in Vollzeit neu  in Vollbeschäftigung zu besetzen.

Die Tätigkeiten des/der Stelleninhabers/in umfassen die Aufgaben eines/einer Stationsarztes/-ärztin im Operationssaal, der peripheren Station  und in der Lehre entsprechend dem Ausbildungsstand angepassten Curriculum.

Wir wenden uns an Bewerber/-innen mit:
           • deutscher Approbation
           • hoher Teamfähigkeit
           • Interesse an wissenschaftlicher Arbeit und Lehre

Wir bieten Ihnen:
          • kollegiale Zusammenarbeit in einem motivierten Team
          • strukturierte Weiterbildung in einer universitären Chirurgie, die das        gesamte Spektrum des Faches abdeckt
          • volle Weiterbildungermächtigungen für Gefäßchirurgie
             mit strukturierten Weiterbildungscurricula
          • umfassendes Angebot zur Fort- und Weiterbildung
          • konsequente Umsetzung des Arbeitszeitgesetzes

Das UKGM ist als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert. Am Klinikum besteht eine Kindertagesstätte.
Ärztliche/wissenschaftliche Mitarbeiter/innen beim UKGM stehen im Landesdienst. Die Vergütung erfolgt daher gemäß Hessischem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an Universitätsklinken. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt eingestellt. Zur Erhöhung des Frauenanteils im wissenschaftlichen Bereich fordern wir insbesondere qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Wir weisen darauf hin, dass Vollzeitstellen grundsätzlich
teilbar sind.

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden:

Klinik für Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Abteilung Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie

Dr. med. J. Geks,

Baldingerstraße, 35043 Marburg

sowie per Mail an vtgchir@med.uni-marburg.de