A A A
-->

Pflegephilosophie

Grundsatz

Unter Pflege verstehen wir die Wahrung, Erhaltung und Förderung von Selbstpflegefähigkeiten der Patientinnen und Patienten unter Berücksichtigung ihrer individuellen physischen, psychischen und sozialen Bedürfnisse und Ressourcen.
Pflegekräfte bieten je nach Bedarf Unterstützung bei der Pflege an oder übernehmen diese ganz.
Die Würde der Patientin/des Patienten und das Recht auf Selbstbestimmung werden dabei uneingeschränkt gewährleistet.
Angehörige und Bezugspersonen werden mit Zustimmung der Patientinnen und Patienten in die Pflege miteinbezogen.

Wege zur Umsetzung

Um die genannte Philosophie zu leben und die gesteckten Ziele zu erreichen

  • bedarf es einer Zusammenführung von qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit fachlicher und sozialer Kompetenz im Pflegedienst
  • stehen Teamarbeit in der eigenen Berufsgruppe, aber auch berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit im Vordergrund
  • wird das Anforderungsprofil der Pflegenden durch Fort- und Weiterbildung unterstützt und gefördert.