A A A
-->

Endokrine Chirurgie

Die Endokrinologie ist die Lehre von den Drüsen. Diese Organe produzieren unterschiedliche Stoffe, die Hormone, die in die Blutbahn abgegeben werden und verschiedene Aufgaben im Organismus haben. So sind Schilddrüse und Nebenschilddrüse für die Regulation sämtlicher Stoffwechselabläufe, unter anderem auch des Calciums verantwortlich. Die Nebennieren produzieren die Stresshormone und Geschlechtshormone sowie Stoffe, die für die Blutdruckregulation und das Gleichgewicht der Blutsalze zuständig sind. Die Bauchspeicheldrüse produziert Verdauungsfermente sowie die Hormone Insulin und Glukagon, die den Blutzucker regulieren.
An allen diesen Organen können gut- oder bösartige Tumore auftreten, die oftmals einer Operation bedürfen. Daneben gibt es so genannte neuroendokrine Tumore, Geschwulste, die gelegentlich auch selbst ungesteuert Hormone produzieren. Sie sind sehr häufig im Magen-Darm-Trakt und gelegentlich auch in der Lunge vorzufinden.

Unsere Klinik hat sich in der Forschung u.a. auf die Entstehung, und die Therapie von Erkrankungen der endokrinen Drüsen spezialisiert und hier einen nationalen und internationalen Ruf erlangt. Aufgrund der Leistungszahlen und OP-Ergebnisse ist unsere Klinik auch als eines von 4 Referenzzentren für endokrine Chirurgie von der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie und als Exzellenzzentrum (1 von 20 in Europa) des European Neuroendocrine Tumor Society (ENETS) zertifiziert.

 

 

ENETS Zertifikat vom 16.01.2014

 

So ist es nicht erstaunlich, dass viele Patienten auch aus größerer Entfernung aus ganz Deutschland und teilweise auch aus dem Ausland zur Operation zu uns kommen. Im Jahr 2014 wurden über 250 an endokrinen Organen, v.a. an  Schilddrüse und Nebenschilddrüsen, Nebennieren, endokrinem Pankreas und  hormonbildenden Tumoren des Dünndarms durchgeführt.

Im Einzelnen werden in unserer Klinik operative Eingriffe bei folgenden Erkrankungen der endokrinen Organe vorgenommen:

Schilddrüse: sämtliche Schilddrüsenerkrankungen incl.

                      - Basedow-Krankheit,

Nebenschilddrüsen:

                     - primärer Hyperparathyreoidismus (primäre Überfunktion),

                     - sekundärer Hyperparathyreoidismus (sekundäre Überfunktion),

                     - Krebserkrankung der Nebenschilddrüsen

Nebennieren:

                     - Conn-Adenom,

                     - Cushing-Adenom,

                     - Phäochromozytom.

Endokrine Bauchspeicheldrüse: Neuroendokrine Tumore der Bauchspeicheldrüse

                     - Insulinom,

                     - Gastrinom und andere.

Magen-Darm-Trakt:

                     - Neuroendokrine Tumore des Gastrointestinaltraktes, Thymus

Multiple endokrine Neoplasien:

                    - MEN I und II Syndrom