A A A

Offene Sprechstunde "Vitamin-K-Antagonisten"

Dozent: Dr. (Syr.) M. Alrifai, Dr. R. Fischer, Dr. K. Heidinger, H. Sichmann

Zielgruppen: Patienten

Punkte lt. Ärztekammer: 0
lt. Deutscher Pflegerat: 0

Anmeldung erforderlich: Nein

Kosten: 0.00 Euro (0.00 Intern)

Termin: 11.01.2017 -
Uhrzeit: 14:00 - 15:00
Raum: Gerinnungsambulanz - Langhansstr. 2 - UKGM Gießen

Termin: 18.01.2017 -
Uhrzeit: 14:00 - 15:00
Raum: Gerinnungsambulanz - Langhansstr. 2 - UKGM Gießen

Termin: 25.01.2017 -
Uhrzeit: 14:00 - 15:00
Raum: Gerinnungsambulanz - Langhansstr. 2 - UKGM Gießen

Termin: 01.02.2017 -
Uhrzeit: 14:00 - 15:00
Raum: Gerinnungsambulanz - Langhansstr. 2 - UGKM Gießen

Termin: 08.02.2017 -
Uhrzeit: 14:00 - 15:00
Raum: Gerinnungsambulanz - Langhansstr. 2 - UKGM Gießen

Termin: 15.02.2017 -
Uhrzeit: 14:00 - 15:00
Raum: Gerinnungsambulanz - Langhansstr. 2 - UKGM Gießen

Termin: 22.02.2017 -
Uhrzeit: 14:00 - 15:00
Raum: Gerinnungsambulanz - Langhansstr. 2 - UKGM Gießen

Offene Sprechstunde für Patientinnen und Patienten, die Marcumar®, Falithrom®, Coumadin® oder Sintrom® einnehmen.

Wir beraten Sie u. a. zu folgenden Themen:

  • Wirkung und Nebenwirkung von Vitamin-K-Antagonisten
  • Wechselwirkung mit anderen Medikamenten
  • Bedeutung von INR- und Quick-Wert
  • Ernährungsfragen
  • Vitamin K und Diät
  • besondere Situationen (z. B. Urlaub, Zahnarzt, Operationen)

Unsere Gerinnungsexpertinnen und -experten beantworten gerne Ihre persönlichen Fragen.

Anmeldung ist nicht erforderlich!

Ort:

Gerinnungsambulanz
Interdiszipl. Schwerpunkt für Hämostaseologie am UKGM
35392 Gießen, Langhansstr. 2



Persönliche Angaben


Anette Kirsch-Altena
Telefon: 0641-985-42725
ISP für Hämostaseologie
anette.kirsch-altena@innere.med.uni-giessen.de